Paulette – Oma zieht durch

Eine Komödie mit Tiefgang: „Paulette – Oma zieht durch“ nach dem gleichnamigen französischen Kinohit. In der Hauptrolle ist Diana Körner zu sehen. Darum gehts: Oma Paulette muss von Grundsicherung leben, ist verbittert, bösartig und extrem rassistisch. Als der Gerichtsvollzieher auch noch die Möbel holt, reicht es. Sie versucht ihr Glück als Drogendealerin und kommt dabei mit Menschen anderer Herkunft und Hautfarbe in Kontakt, die ihr regelrecht sympathisch erscheinen…
(Quelle: S. Schulz/Süderländer Tageblatt) / (Foto: a.gon Münschen, C Wolfgang Brümmer)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen