Sicherheits- und Gesundheitskonzept für Veranstaltungen
in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Plettenberg

  • Eine Selbstverständlichkeit: Es sind nur Besucher zugelassen, die keine Krankheitssymptome, die typisch für Covid 19 sind, aufweisen.
  • Pro Veranstaltung werden maximal 100 Zuschauer in der Aula zugelassen.
  • Tickets für die Veranstaltungen der Kunstgemeinde müssen im Vorverkauf im Büro der KulTour GmbH, Kaiserstraße 9, erworben werden.
  • Die Käufer müssen sich beim Kauf mit Namen, Anschrift und Sitzplatz registrieren.
  • Die Registrierungen werden vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.
  • Es gibt keine Abendkasse.
  • Der Einlass zu den Veranstaltungen erfolgt 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
  • Beim Einlass und beim Verlassen muss der Sicherheitsabstand von 1,50 Metern gewahrt werden.
  • Der Einlass erfolgt über den Haupteingang der Aula.
  • Auf eine Garderobe wird verzichtet. Bitte lassen Sie ihre Jacken und Mäntel im Fahrzeug oder nehmen Sie sie mit in die Aula.
  • Eine Bewirtung findet weder vor der Veranstaltung noch in der Pause statt.
  • Die Besucher sind aufgefordert direkt den gebuchten Sitzplatz einzunehmen.
  • Die 100 nutzbaren Stühle sind auf den Tickets genannt und im Saal mit Reihen- und Platznummer gekennzeichnet. Dazu gibt es einen gesonderten Bestuhlungsplan.
  • Die Veranstaltungen finden bestenfalls ohne Pause statt. Damit sollen Ansammlungen vermieden werden. Falls das Theater eine Pause wünscht, sind die Gäste angewiesen auf den Plätzen zu bleiben bzw. nur die Toiletten aufzusuchen.
  • Der Ausgang erfolgt ebenfalls über den Haupteingang der Aula.
  • Nach der Veranstaltung haben die Besucher die Aula geordnet zu verlassen, beginnend mit der ersten Reihe. Bitte verzichten Sie auf Unterhaltungen und Gruppenbildung im Foyer.
  • Toiletten werden vor und nach der Veranstaltung gereinigt.
  • Besucher haben zum Einlass und nach Ende der Veranstaltung Nasen/Mundschutz zu tragen. Das Tragen der Masken ist ebenfalls verpflichtend, wenn die Besucher den Saal (Toilette) verlassen. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. Es wird aber empfohlen die Maske während der gesamten Veranstaltung zu tragen.
  • Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
  • Ein Kontakt mit den Künstlern/Technik wird untersagt.
  • Ordnerpersonal wird darauf achten, dass die o.g. Regeln eingehalten werden.

Das Konzept ist dynamisch und kann der aktuellen Lage angepasst werden.

Das Team der Kunstgemeinde freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen in die neue Theaterspielzeit starten zu können und bittet um Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht für alle Einschränkungen, die die aktuelle Situation leider vorerst mit sich bringen wird. Der Schutz unserer aller Gesundheit hat natürlich oberste Priorität.

Vorstand und Beirat der Kunstgemeinde

Kunstgemeinde Plettenberg e.V.

Die Kunstgemeinde Plettenberg bietet seit mehr als 50 Jahren Theaterveranstaltungen in Plettenberg an und hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Menschen mit einem attraktiven Programm zu erreichen. Auf dem Spielplan finden sich klassische und moderne Dramen ebenso wie Komödien und Boulevard-Stücke. Viele bekannte Schauspieler waren zu Gast in Plettenberg. Seit der Neugestaltung der Aula und des Foyers im Gymnasium in Böddinghausen stehen nunmehr angemessene Räumlichkeiten zur Verfügung, die ein ansprechendes Ambiente bieten. Vor den Aufführungen und in der Pause werden Getränke angeboten.

Die Kunstgemeinde lädt vor allem herzlich zum Erwerb von Abonnements ein, die einen guten Sitzplatz garantieren.

Alle im Programm enthaltenen Theaterstücke (mit Ausnahme des Kindertheaters) beginnen um 19.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Plettenberg-Böddinghausen, Albert-Schweitzer-Straße 2, 58840 Plettenberg statt.

BlockReihePlätzeEinzelpreisAbonnement
Erwachseneermäßigt*Erwachseneermäßigt*

A

1 bis 3
4
6 und 8
1 bis 20
5 bis 24
7 bis 26
16,0013,5068,0060,00

B

5 und 7
9 bis 10
7 bis 2614,0012,0062,0054,00

C

11 bis 137 bis 2611,5010,0051,0044,00

D

14 bis 157 bis 26
und alle Außenplätze
(zwischen Außenwänden und Gängen)
9,008,0037,0032,00
Die Reihen 4,6,8,10,12,14 sind erhöht.*Die ermäßigten Preise gelten für Schüler und Studenten.

Die Kunstgemeinde möchte Sozialpassinhaber und Inhaber eines Tafelausweises herzlich zu ihren Theaterveranstaltungen einladen. Ab 18.45 Uhr vor jeder Theateraufführung können die Betreffenden gegen Vorlage eines der oben angeführten Ausweise Theaterkarten zum Preis von einem Euro an der Abendkasse bekommen.

Karten-Vorverkauf:

Geschäftsstelle der Plettenberger KulTour GmbH, Kaiserstr. 9, Tel.: 02391/ 923-0
Öffnungszeiten: Mo-Do 9-12 Uhr und 14-16 Uhr, Fr 9-13 Uhr, Sa geschlossen

Die Veranstaltungen der Kunstgemeinde im Spiegel der Presse

Klicken Sie auf die Vorschau-Bilder um den ganzen Artikel zu sehen.

Kunstgemeinde Plettenberg 

Postfach 3248,
58840 Plettenberg
Abonnentenservice
Tel. 02391/9144098
E-Mail: kunstgemeinde-plettenberg@t-online.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen